• IHRE WEBSITE-DESIGNER

Design ist wichtig für das Image und die Identität Ihres Unternehmens

Aktualisiert: 4. Mai 2018

Keine oder eine schlecht designte Homepage ist keine Lösung. Auch wenn die Erstellung einer Online-Präsenz durch einen professionellen Dienstleister auf der ersten Blick kostenintensiv erscheint, lohnt sich dieser Weg.


Designed by IHRE WEBSITE-DESIGNER // rogies:design

Eine qualitativ hochwertige Website, die über einen erstklassigen Content, ein ansprechendes Design und eine gute Suchmaschinen-Optimierung verfügt, ist Gold wert. Diese Kombination führt zu mehr Bekanntheitsgrad und schlussfolgernd zu einem erhöhten Gewinn. Bekommt der Interessent jedoch den Eindruck, dass er vor einer schlecht umgesetzten Homepage-Baukastenseite sitzt, verlässt er diese schnell. Eine Präsentation Ihres Unternehmens, die veraltet oder inhaltlich und optisch fehlerhaft ist, zieht einen immensen Vertrauens- und Kompetenzverlust nach sich.


Der Einfluss von Design

Sie investieren in die Gewissheit, dass Ihre Website konzeptionell, grafisch, inhaltlich und technisch hochwertig ist. Zudem berücksichtigt eine seriöse Agentur rechtliche Punkte wie notwendige Quellenangaben, Impressum und die Einbettung der AGB.


Ihre Online-Präsenz ist Ihre Visitenkarte im Netz und ein wichtiger Baustein für Ihren geschäftlichen Erfolg. Auch hier gilt: Der erste Eindruck zählt – seien Sie auch im Web professionell.

Selbst wenn Sie als Unternehmer nicht internet-affin sind, Ihre Kunden und potenziellen Neukunden fühlen sich "bei Ihnen" sofort wohler! Sie verknüpfen unterbewusst die hochwertige Qualität Ihrer Website mit Ihrer Dienstleistung und Ihren Produkten.


Design ist wichtig für das Image und die Identität Ihres Unternehmens

Dies bestätigen 71,3 Prozent der Befragten einer Online-Studie unter 100 Personen führender deutscher Markenunternehmen. Für 23,8 Prozent trifft dies eher zu und nur 5 Prozent gehen davon aus, dass Design wenig Einfluss hat. (1)


Es wird sehr deutlich, dass Schönheit ein starker Mehrwertfaktor für Ihr Unternehmens ist. Lassen Sie sich Design also ruhig etwas kosten!

Die richtige Auswahl des Dienstleisters

Ein Webprogrammierer erstellt in erster Linie technisch einwandfreie, ein Webdesigner optisch ansprechende Sites und ein Webtexter inhaltlich hochwertigen Content. Achten Sie daher bei der Wahl Ihrer Agentur darauf, dass sie alle diese Bereiche abdeckt. Werfen Sie einen Blick auf die Referenzen. Sie sind ein gutes Indiz, ob Sie gut aufgehoben sind.


Die Referenzen von IHRE WEBSITE-DESIGNER finden Sie hier!


---

Quelle: (1) Statista